Fensteranlage SCM Windor 40 mit Bohren

Holzbearbeitungsmaschinen / Fensterfertigungsmaschinen

Gebr. Engelfried oHG
[ Händlerprofil ]

Herr Florian Engelfried
Aalen, Deutschland
Telefon

verified user

Maschinenhändler Mitglied seit 2014

Eintrags-Nr.: 124840427 Anzahl: 1 Datum: 27.05.2018
Preis: [netto] Preis anfordern
Hersteller: SCM
Modell: Windor 40 mit Bohren
Maschinentyp: Fensteranlage
Beschreibung: Fensteranlage SCM Windor 40 mit Bohren

Schlitzspindel: 2 St.
Anzahl der Fräsaggregate: 6 St.
Spindeldurchmesser: 50 mm
Steuerung: CNC

Im Auftrag zu verkaufen

Maschine kann besichtigt und vorgeführt werden

SCM WINDOR 40 mit 2 Schlitzspindeln + Bohrspindel
------------------------------------------------------ -------------------------


Pos. 1: Ablängsäge
----------------------------------------------------- --------------------
- Motorstärke 4 kW
- Drehzahl 3.000 U/min
- Spindeldurchmesser 40 mm
- Sägeblattbohrung 80 mm
- max. Werkzeugdurchmesser 400 mm

Pos. 2: Zapf-/Schlitzspindel Nr.1
------------------------------------------------------------- ------------
- Hochleistungsspindel mit Oberlager
- 600 mm Länge, Durchmesser 50 mm
- Motorstärke 11 kW
- Drehzahl 3.000 U/min
- Max. Werkzeugdurchmesser 370 mm
- Achsenlauf unter Arbeitstisch 575 mm
- Automatische Splitterschutzvorrichtung Jolly
- Vertikalpositionierung über frei programmierbare Achsensteuerung

Pos. 3: Bohrspindel
------------------------------------------------------ -------------------
für sämtliche Stirn- und Längs-Bohrungen f. Fenster und Türen.


Pos. 4: Zapf-/Schlitzspindel Nr.2
------------------------------------------------------------- ------------
- Hochleistungsspindel mit Oberlager
- 600 mm Länge, Durchmesser 50 mm
- Motorstärke 11 kW
- Drehzahl 3.000 U/min
- Max. Werkzeugdurchmesser 370 mm
- Achsenlauf unter Arbeitstisch 575 mm
- Automatische Splitterschutzvorrichtung Jolly
- Vertikalpositionierung über frei programmierbare Achsensteuerung

Pos. 5: Profilierspindel Nr. 1
---------------------------------------------------------------- ---------
- 300 mm Länge, Durchmesser 50 mm
- Motorstärke 7,5 kW
- Drehzahl 6.000 U/min
- min./max. Werkzeugdurchmesser 130-240 mm
- Achsenlauf unter Arbeitstisch 280 mm
- Vertikalpositionierung über frei programmierbare Achsensteuerung
- pneumatische Horizontalpositionierung Ein/Aus mit 5-fach Revolveranschlag
- Rechts/ links Drehung
- Gleichlaufeintauchfunktion

Pos. 6: Profilierspindel Nr. 2
---------------------------------------------------------------- ---------
- 300 mm Länge, Durchmesser 50 mm
- Motorstärke 7,5 kW
- Drehzahl 6.000 U/min
- min./max. Werkzeugdurchmesser 130-240 mm
- Achsenlauf unter Arbeitstisch 280 mm
- Vertikalpositionierung über frei programmierbare Achsensteuerung
- Horizontalpositionierung über frei programmierbare Achsensteuerung

Pos. 7: Profilierspindel Nr. 3
---------------------------------------------------------------- ---------
- 300 mm Länge, Durchmesser 50 mm
- Motorstärke 7,5 kW
- Drehzahl 6.000 U/min
- min./max. Werkzeugdurchmesser 130-240 mm
- Achsenlauf unter Arbeitstisch 280 mm
- Vertikalpositionierung über frei programmierbare Achsensteuerung
- Horizontalpositionierung über frei programmierbare Achsensteuerung

Pos. 8 oben: Arbeitsaggregat zum Trennen der Glasleisten
------------------------------------------------------ -------------------
- Spindeldurchm. 30 mm, Länge 30 mm
- max. Werkzeugsbreite 22 mm
- Motorstärke 3 kW
- Drehzahl 6000 UpM
- Sägeblatt Durchmesser 220 mm
- Glasleistenhaltevorrichtung und Führung


Weitere Merkmale:

Interpolierende Rotaten für zwei Zapfenaggregate
-------------------------------------------------- -----------------------
Vorrichtung um autom. Herstellung von Zapfen mit Neigung +/- 60°
- Motorstärke auf beiden Zapfenaggregaten je 11 kW
- Max. Werkzeugdurchm. auf beiden Zapfenaggregaten 370 mm


Steuerung CONTROL 100 PC
--------------------------------------------------------------- ----------

CONTROL 100 PC ist eine in zwei Ebenen strukturierte Steuereinheit. Die erste
Ebene besteht aus der numerischen Maschinensteuerung (PLC), die für die
Funktionen zur Steuerung der Maschine zuständig ist. Die zweite Ebene besteht
aus einem Personal-Computer, der mit der PLC kommuniziert und die
Mensch-Maschinen-Schnittstelle darstellt. Der Personal-Computer bietet außerdem
die Möglichkeit zum Anschluß eventueller externer Einheiten zur
Datenverarbeitung. Auf dem PC ist das Über-wachungsprogramm NEXT installiert,
das von SCM speziell für die komplette Ver-waltung der Maschinen und
programmierbaren Systeme mit gesteuerten Positio-nierungsachsen entwickelt
wurde. Mit diesem System ist es möglich, die Bear-beitungsdaten stets im
Speicher resident zu halten und durch einfaches Eintippen des entsprechenden
Namens an der Tastatur aufzurufen. Jedes Bearbeitungsprogramm sorgt für die
Positionierung der betreffenden Einheiten, die mit gesteuerten Achsen
ausgerüstet sind. Das Speichern, Löschen oder Bearbeiten der Arbeitsprogramme
kann bequem über die Tastatur vorgenommen werden, ebenso wie die Korrektur der
Werkzeugposition. Über eine Netzwerkkarte (auf Anfrage) ist die Verbindung mit
externen Einheiten (Verwaltungssysteme oder andere PCs) möglich, um
Bearbeitungsdaten empfangen bzw. übertragen zu können (die zum Datenaustausch
erforderliche Software ist jedoch nicht im Standard-Lieferumfang der Steuerung
enthalten). Die Maschine ist serienmäßig mit einem Fernwartungsprogramm
(Telesolve) ausgestattet, das über ein im PC integriertes Modem die Fehlersuche
über eine mit dem SCM-Kundendienstzentrum verbundene ISDN-Telefonleitung
ermöglicht.


STEUEREINHEIT FÜR MEHRERE ACHSEN

Hardware-Merkmale des Personal Computers:
- PC PENTIUM 400 MHz
- 128 KByte Cache
- 64 MB RAM
- Diskettenlaufwerk, Kapazität 1,44 MByte
- CD-ROM 32x
- Farbbildschirm mit 15 CRT SVGA-AGP
- Festplatte 4,3 GB
- Maus
- 2 serielle Schnittstellen 232,USB,PS2
- parallele Schnittstelle

TECHNISCHE DATEN
------------------------------------------------------------ -------------

Min. Werkstücklänge (lichtes Zapfenmass): 200 mm
Max. Werkstücklänge (bezogen auf die Anschläge): 3.200 mm
Min. Werkstückbreite: 40 mm
Max. Werkstückbreite: 200 mm
Min. Werkstückhöhe: 30 mm
Max. Werkstückhöhe: 130 mm

Option:
Fensterwerkzeug Oertli
- Holz IV 68/78 + Holz-Alu IV 68/78, Nebeneingangstüre

- Absaugung Spänex/Absaugvolumen ca. 30.000 m³/h

(techn. Angaben laut Hersteller - ohne Gewähr!)



Dieses Inserat wurde erstellt mit MODUL MWS - die Maschinenverwaltung von LogoTech.
Maschine auf Lager: Ja
Positionsnummer des Verkäufers: 1305-6456
Diese Maschine auf Facebook

Sind Sie Händler?

Bitte senden:

Gesuchsanfrage?

(zu obiger Maschine eine Gesuchsanfrage an alle Händler senden)